Praxis Dresden
0351 79998499
Massagepraxis Energietempel
Wellness & Bodywork
Praxis Diemelsee
05633 9930332
 
Massagepraxis Energietempel
Wellness & Bodywork
Praxis Dresden 0351 79998499
Praxis Diemelsee 05633 9930332
 
Massagepraxis Energietempel
Wellness & Bodywork

Kräftige Sportmassage (Tiefenarbeit)

Bei der Sportmassage werden Muskelgruppen sehr kräftig und tiefgehend bearbeitet. Diese Massage ist kein sanftes Wellnessprogramm.

Die Sportmassage ist sehr effektiv im Bereich des Schultergürtels, der Nackenmuskulatur sowie der Oberschenkel- und Wadenmuskulatur. Durch unterschiedliche Grifftechniken werden bei der Sportmassage tiefere Gewebeschichten erreicht. Gezielt wird bei der Sportmassage auf die Verspannungen und Verklebungen der Muskulatur eingegangen. Die Sportmassage ist ein geeignetes Mittel, um Muskelverhärtungen und Muskelverspannungen abzutragen, Verklebungen zu lösen und Verkürzungen aufzudehnen. Sie lockert, entspannt und belebt harttrainierte und einseitig belastet Muskeln.

Ziele der Muskelpflege sind:

Die gezielte Bearbeitung der Muskelgruppen kann in der Intensität bis zu einer „Heldenmassage“ gesteigert werden. Sie als Kunde bestimmen, wie stark der Massagedruck werden darf. Die Massage mag anfangs wie eine zusätzliche Belastung für die Muskeln erscheinen. Doch schon bei der Massage merken Sie: Starke Reize bewirken eine körpereigene Endorphin-Ausschüttung. Sie sind schmerzlindernd und lösen ein euphorisches Gefühl aus. Die größere Beweglichkeit und das Mehr an Vitalität wird später noch deutlicher spürbar. Damit dient die Sportmassage einer effektiven Regeneration. Die Aktivierung des Stoffwechselsystems und die verbesserte Durchblutung begünstigen die Erholungsphasen.

Mit Wärme die in der Tiefe wirkt

Wärme steigert die Wirkung der Sportmassage: Mit dem Hot-Bambus und dem HEAT-WAVE-STONE erleben  Sie bei dieser Muskelpflege eine warme Wohltat. Beides sind Massagegeräte, die für die heißen Massagen auf 50-70°C erwärmt werden. Diese Hitze geht tief unter die Haut. Selbst eine feste Sportlerwade kann mit diesen Werkzeugen locker und “weichgebügelt” werden. Die im Mittelpunkt der Sportmassage stehenden Verspannungen, Verhärtungen und Trigger-Punkte werden damit vorbearbeitet. Anschließend wird mit Unterarm und Ellenbogen detalierter und präziser, mit dem Druck der Schwerkraft eingewirkt. Verspannte Muskeln werden so zur Aufgabe der Anspannung bewegt. Schicht für Schicht separieren sich verklebte Muskelgruppen. Fasziale Spannungen lösen sich durch den Druck.

Ihre Atmung ist dabei der wichtigste Indikator für die Stärke des Drucks: Bei dieser Gratwanderung wird die Art von Schmerz vermieden, der einem den Atem verschlägt. Verspannungen beginnen durch den achtsamen punktuellen Druck zu pulsieren und lösen sich mit tiefen Atemzügen in einem Wohlfühlschmerz auf. Zur Lockerung und Integration enthält diese Massage immer wieder Dehnungen, Ausstreichungen und Rotationen, damit die Verspannungen gut abfließen können.

Sportler lieben die Bewegung und den befreienden klaren Gemütszustand nach einem ordentlichen Workout. Doch häufig wird die notwendige und leistungssteigernde Regeneration eher stiefmütterlich behandelt. Vielmehr heißt es: „Es geht schon. Auf zur nächsten Trainingseinheit!“
Daher ganz klar unsere Empfehlung an alle Athleten, Sportbegeisterten und Menschen, die grundsätzlich eine kräftigere Form der Massage suchen: Gönnen Sie sich diese Muskelpflege! Auch hier locken Endorphine.

Die Spitzentherapeuten von denen ich als Olympionikin betreut wurde, brachten meinem Körper nicht diese wunderbare Entspannung.

Ihre Massagen gaben mir Ausgeglichenheit zurück. Mein vom Profileistungssport hochtrainierter Körper verursachte eine ständige Unruhe. Als Dipl. Sportwissenschaftlerin studierte ich die schulmedizinische Sicht. Ebenso die Grundlagen der chinesischen Medizin. Der Zusammenhang von Geist und Körper ist mir klar. Dennoch haben die therapeutischen Behandlungen in 15 Jahren Leistungssport diese innere Verspanntheit eher verfestigt und für Massagen entwickelte ich eine Abneigung.

Schon nach der ersten Massage bei Ihnen, fühlte ich mich leicht wie eine Feder und schwebte zum Auto.

Danke - Monica L.